Home » Ratgeber » Posch Wippsäge

Posch Wippsäge

Das Unternehmen Posch hat seinen Hauptsitz in Leibnitz und hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Kreissägen und Holzspalter spezialisiert. Das Angebot umfasst heute eine überaus breite Palette an diversen Schneidewerkzeugen und Zubehörteilen. Wenn es also um die Herstellung von Brennholz oder um die Bearbeitung von Holz geht, sind die Arbeitsgeräte von Posch hierfür bestens geeignet. Ob für die Landwirtschaft oder für den privaten Bereich, für jeden Anlass werden Sie bei Posch eine passende Säge finden. Sie haben sich einen Kaminholzofen zugelegt und möchten den Vorrat an Brennholz auffüllen? Dann sind die Wippsägen des Markenherstellers Posch sehr zu empfehlen. Der Betrieb arbeitet seit über 70 Jahren täglich daran, die zum Teil sehr schweren Holzarbeiten zu vereinfachen. Die ausgereiften Sägen überzeugen mit ausreichend Leistung und Flexibilität im Einsatzgebiet. Auf der Homepage von Posch können Sie sich alle aktuellen Kreis- und Wippsägen ansehen und sich für die engere Auswahl einen groben Überblick verschaffen.

Die Posch Wippsägen im Detail

https://www.youtube.com/watch?v=SSkNtunye6IWenn Sie eine hochwertige und preiswerte Allround-Säge benötigen, ist die Tisch-Wippsäge von Posch sicherlich eine gute Wahl. Die sehr stabile und leichtgängige Wippe kann vielseitig verwendet werden und verfügt zudem über einen verstellbaren Wippgriff. Die Säge eignet sich für Sägeblätter mit 700 mm und das Sägeblatt ist direkt an der Motorwelle montiert. Der maximale Schnittdurchmesser liegt bei 240 mm (Wipp-Stellung). In den verschiedenen Tests aus der Vergangenheit, konnte diese Wippsäge selbst Kritiker überzeugen. Angesichts des günstigen Preises und der sehr guten Leistung, können Sie ruhigen Gewissens zu diesem Modell von Posch greifen. Ebenfalls eine sehr gute Säge ist die Wippsäge Plus.

Mit diesem Modell können Sie Rund- und Scheitholz bis zu 240 mm mühelos sägen. Mit einer sehr leichtgängigen Wippe können Sie das Holz zum Sägeblatt zuführen. Die Auswurfhöhe bei dieser Wippsäge beträgt 2,6 Meter und es kann ein Sägeblatt von bis zu 700 mm verwendet werden.

Sie bevorzugen eine Wippsäge mit einer kompakten Bauweise? Dann sollten Sie sich die Rolltischsäge von Posch ansehen. wippsaege-4Diese Säge verfügt über einen Schutz für den Brennholzuschnitt und einer Tischgröße von 1500 x 850 mm. Im Angebot von Posch werden Sie jedoch noch einige weitere Modelle finden. Ob für den kleinen oder dickeren Geldbeutel, der Hersteller Posch deckt die Anforderungen der Kunden mit dem vielseitigen und stetig wechselnden Angebot bestmöglich ab. Im Internet finden Sie eigentlich zu jedem Modell von Posch auch einen detaillierten Testbericht. Somit können Sie sich rasch eine passende Wippsäge auswählen, welche Ihren Anforderungen gerecht wird. Wie bereits angesprochen, garantiert Ihnen Posch bei allen Produkten eine hochwertige Qualität und ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich auch im Fachhandel über die Vor- und Nachteile der Posch Wippsägen beraten lassen.

Warum eine Wippsäge von Posch

Posch fertigt seit über 70 Jahren Sägen in den verschiedensten Ausführungen. Dabei hat der Hersteller aus Deutschland mit seinen Produkten maßgeblichen Anteil, auf dem Fortschritt auf diesem Gebiet. Die modernen Wippsägen von Posch erledigen das Sägen innerhalb kürzester Zeit und zudem müssen Sie sich über eine sichere Handhabung keinerlei Sorgen machen. Posch investiert viel Zeit und Geld, damit der Umgang mit den Sägen so sicher wie nur irgendwie möglich wird. Somit haben die Wippsägen von Posch alle spezielle Sicherheitsvorrichtungen. Das Verletzungsrisiko ist mit einem ordnungsgemäßen Umgang mit den Posch Wippsägen nahezu ausgeschlossen.

Sollten Sie ein ganz spezielles Produkt benötigen und im Angebot nicht finden, können Sie über die Homepage Kontakt mit der Firma Posch aufnehmen. In vielen Testberichten ist zu lesen, dass der Kundenservice von Posch erstklassig ist und sich die erfahrenen Mitarbeiter für Kundenanfrage gerne die notwendige Zeit nehmen. Haben Sie bereits eine Auswahl getroffen und wissen nicht wo die Wippsäge käuflich erhältlich ist? Ebenfalls auf der Homepage von Posch finden Sie einen Menüpunkt, in dem die Händlersuche innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen ist.

Mit den leistungsstarken und sehr langlebigen Maschinen von Posch, wird die Herstellung von Brennholz künftig ein Kinderspiel. Ob für Profis oder für den anspruchsvollen Heimwerker, im umfangreichen Produktangebot werden Sie gewiss eine passende Maschine finden.

Die Vorteile der Marke Posch nochmals in der kurzen Zusammenfassung:

  • sehr lange Erfahrung und somit hochwertige Wippsägen im Angebot
  • Wippsägen in den verschiedensten Preisklassen
  • sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis
  • Wippsägen für Profis und anspruchsvolle Hobbyhandwerker
  • Brennholz kann ohne viel Aufwand hergestellt werden
  • umfangreiches Angebot an Zubehör- und Ersatzteilen
wippsaege-20Aufgrund der neuen gesetzlichen Vorschriften für Kreissägen und Holzspalter, vertreibt Posch derzeit einige Auslaufmodelle und somit kommen Sie in den Genuss von attraktiven Preisvorteilen. Die Tests haben jedoch ergeben, dass die Wippsägen und auch die Kreissägen von Posch im Vergleich zu anderen Markenherstellern sehr günstig sind. Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Vergleichs im Internet und finden Sie Wippsägen zu attraktiven Preisen. Angesichts der günstigen Anschaffungskosten, lohnt sich in den meisten Fällen der Kauf von gebrauchten Wippsägen nicht. Nicht nur der Hersteller Posch rät augrund von Sicherheitsrichtlinien davon ab, auch viele Profis und Experten raten lieber zu einer Neuanschaffung. Sie möchten Brennholz zuschneiden und es fehlt Ihnen am passenden Werkzeug? Das Angebot von Posch bietet Ihnen die Lösung.

Die Wippsägen von Posch erhalten Sie allesamt im Fachhandel oder in den einschlägigen Online Shops. Bei einem Kauf über das Internet sollten Sie jedoch die Versandkosten im Auge behalten. Erfahrungsgemäß ist der Kauf in einem Fachhandel die preiswertere Variante. Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie sich die Wippsäge sogleich ansehen können und mit anderen Modellausführungen vergleichen können.

Wippsägen sind in der Anschaffung relativ günstig und dennoch sollten Sie wissen, dass gerade bei den Zubehörteilen, wie etwa einem Sägeblatt, sehr hohe Kosten entstehen können. Posch bietet seine Wippsägen deshalb ausschließlich mit einem inkludierten Sägeblatt an.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass mit den Wippsägen von Posch Holzarbeiten einfacher und rascher erledigt werden können. Die Wippsägen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und auch preislich gesehen, sind die Modellausführungen sehr preiswert. Die Sägen von Posch überzeugen immer wieder in den einzelnen Testberichten und einige Wippsägen wurden bereits zu den Testsiegern gekürt. Mit den Wipp- und Kreissägen von Posch erwerben Sie Qualität aus Deutschland und kommen wenn nötig, auch relativ einfach an Ersatzteilen.

Check Also

Berlan Kappsäge BKGSZ1800-255 Test

Berlan Kappsäge

DER HEIMWERKERKÖNIG – dieses Synonym wird von vielen verwendet, wenn es um das Unternehmen Berlan …